http://aspvalue.com

Diese Domain wurde für einen Kunden oder ein Projekt der VADIAN.NET AG registriert.
Wenn Sie Ihren eigenen Firmen- oder Produktnamen, wie zum Beispiel www.ihrname.ch oder www.ihrprodukt.ch, registrieren wollen, wählen Sie bitte folgende Seite an:


  • Domainname-Registration

    Vielleicht ist einer der folgenden Domainnamen noch frei und kann von Ihnen ebenfalls noch rechtzeitig registriert werden:

    www.aspvalue.ch, www.aspvalue.swiss, www.aspvalue.net, www.aspvalue.org, www.aspvalue.shop, www.aspvalue.blog, www.aspvalue.eu, www.aspvalue.gmbh, www.aspvalue.news, www.aspvalue.de, www.aspvalue.at, www.aspvalue.li
    oder starten Sie direkt eine Suche nach Ihrer Wunschdomain:



    Alle Domain inkl. Webseiten- und E-Mail-Forwarding OHNE Zusatzkosten! Details »


    Kreditrechner
    Wunschkredit in CHF



    VADIAN.NET Partner-Websites: kredit.ch | hotel.ch | stellenmarkt.ch | news.ch | wetter.ch | restaurant.ch | wirtschaft.ch | fussball.ch | smsblaster.ch | seminar.ch | werbung.ch

    stellenmarkt.ch
    Direktionsassistent/ in 80-100 %
    Die Securiton AG gehört zur Securitas Gruppe, der Schweizer Marktleaderin für Sicherheitsdienstleistungen und Sicherheitssysteme. Know-how, Innovation und motivierte Mitarbeitende bürgen für hoch stehende Qualität und Konstanz.   Zur ...   » Weiter
    Servicetechniker Klima- und Kältetechnik
    Ihre Aufgaben Inbetriebnahme der Anlagen Störungsanalyse und Behebung beim Endkunden Technische Modifikationen an bestehenden Anlagen Selbständige Tourenplanung Sicherstellen des Informationsflusses, Rückmeldungen vom Markt Sporadischer ...   » Weiter
    Sales Manager Projektgeschäft
    Baden/ Wangen/ Wallisellen Dein Aufgabengebiet Dein Profil Du liebst es, täglich «on the road» zu sein, neue Kunden und Ihre Herausforderungen kennen zu lernen, dazu Lösungen zu erarbeiten und diese zu verkaufen Das Informatikstudium oder eine ...   » Weiter
    Head of Product Management & Pricing (w/ m) 80–100%
    Head of Product Management & Pricing (w/ m) 80-100% Was dich erwartet Entwicklung von Preis- und Vertriebsstrategien für alle Print- und Digitalprodukte von Tamedia Markt- und Preisanalysen zum Setzen entsprechender Vertriebsziele Budgetierung in ...   » Weiter
    Projekt Manager (m/ w) im Telecom- und Data Center Bereich für Geschäftskunden
    Projekt Manager (m/ w) im Telecom- und Data Center Bereich für Geschäftskunden Emmen (Rathausen) Deine Aufgaben Leiten und umsetzen von grossen Projekten z.B. Data Center Ausbau und wichtigen Kundenaufträge im Bereich Connectivity (LWL ...   » Weiter
    ServiceNow Developer (m/ w)
    100% Emmen (Rathausen) Deine Aufgaben Konzeption, Realisierung und Implementierung von Applikationen im ServiceNow Bedürfnisanalyse und Entwicklung von neuen Lösungen mit ServiceNow Sicherstellung eines stabilen Applikationsbetriebes in ...   » Weiter
    Sachbearbeiter Bewirtschaftung (m/ w/ d)
    Deine Aufgaben Mitwirkung bei der gesamten Vermietung (Inserate, Verträge, Kündigungen, etc.) Diverse Korrespondenz und telefonischer Kontakt zu Mietern, Hauswarten, Handwerkern, etc. Verarbeitung des Zahlungsverkehrs (Debitoren/ Kreditoren) ...   » Weiter
    Recruiterin (Praktikum) 100%
    Über uns Primework AG ist ein dynamisches und erfahrenes Stellenvermittlungs- und Personaldienstleistungsunternehmen aus Zürich. Wir vermitteln branchenunabhängig Fachkräfte für sämtliche Hierarchische Ebenen. Finden Sie mit uns Dauerstellen, ...   » Weiter
    » Mehr freie Stellen

    » news.ch - Letzte Meldungen


    » http://www.fussball.ch/GC+organisiert+Kinderfussball+neu/700093/detail.htm?ref=rss GC organisiert Kinderfussball neu
    Dienstag, 26. Mai 2020 / 15:20 Uhr
    Nach dem FC Basel strukturieren auch die Grasshoppers den Kinderfussball ab nächster Saison neu. Die Mannschaften U9, U10 und U11 werden aus dem Spielbetrieb genommen. » Zur Meldung


    » http://www.gewerbe.ch/Der+Wille+der+Branche+ist+da+doch+die+Wirte+geschaeften+mit+Verlust/700091/detail.htm?ref=rss Der Wille der Branche ist da, doch die Wirte geschäften mit Verlust
    Montag, 25. Mai 2020 / 21:04 Uhr
    Die Mehrheit der gastronomischen Betriebe, die nach dem Lockerungsschritt vom 11. Mai 2020 unter strengen Corona-Schutzauflagen wieder öffnen dürfen, ist offen. Es ist jedoch eine Öffnung mit einschneidenden Beschränkungen, mit schmerzhaften Verlusten und grossen Unsicherheiten. Ohne Lockerung der Auflagen wird die Öffnung nicht nachhaltig sein können. Unbedingt eine Perspektive brauchen zudem all jene gastgewerblichen Betriebe, die aufgrund des behördlichen Verbots infolge der Coronakrise weiterhin geschlossen bleiben müssen. » Zur Meldung


    » http://www.news.ch/Coronavirus+Befristete+Soforthilfe+zugunsten+der+Medien/700090/detail.htm?ref=rss Coronavirus: Befristete Soforthilfe zugunsten der Medien
    Donnerstag, 21. Mai 2020 / 08:40 Uhr
    Bern - Die Coronavirus-Pandemie trifft die Medien hart. Ihre Werbeeinnahmen sind bereits drastisch gesunken. Aufgrund der besonderen Bedeutung der Medien für die Demokratie hat das Parlament in der ausserordentlichen Session breit abgestützte Motionen überwiesen, um finanzielle Soforthilfe im Umfang von 57.5 Millionen Franken zu leisten. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Mai 2020 zwei entsprechende Notverordnungen verabschiedet. » Zur Meldung


    » http://www.fussball.ch/Boris+Babic+verlaengert+beim+FC+St+Gallen/700089/detail.htm?ref=rss Boris Babic verlängert beim FC St. Gallen
    Mittwoch, 20. Mai 2020 / 17:40 Uhr
    Der FC St. Gallen hat den Vertrag mit Stürmer Boris Babic um drei Jahre bis 2023 verlängert. » Zur Meldung


    » http://www.informatik.ch/Internetbasierte+Plattformarbeit+ist+in+der+Schweiz+wenig+verbreitet/700086/detail.htm?ref=rss Internetbasierte Plattformarbeit ist in der Schweiz wenig verbreitet
    Dienstag, 19. Mai 2020 / 14:47 Uhr
    2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten internetbasierte Plattformarbeit geleistet zu haben. Dabei wird die dienstleistende Person via eine Internetplattform mit der Kundin oder dem Kunden verbunden und die Bezahlung erfolgt (in der Regel) über die Plattform. Nach Tätigkeitsbereich betrachtet haben 0,1% der Bevölkerung Taxidienste geleistet und 0,3% andere Dienstleistungen (Programmierung, Essenlieferdienste, Reinigungsarbeit, usw.) ausgeführt. Etwas häufiger wurde durch 0,6% der Bevölkerung über Internetplattformen eine Unterkunft vermietet. 0,8% der Bevölkerung haben via eine Internetplattform Waren verkauft, die extra dafür gesammelt, gekauft oder produziert worden sind. » Zur Meldung


    » http://www.informatik.ch/Facebook+kauft+Giphy/700084/detail.htm?ref=rss Facebook kauft Giphy
    Sonntag, 17. Mai 2020 / 08:47 Uhr
    Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. » Zur Meldung


    » http://www.informatik.ch/Oekobilanz+von+Personenwagen+neues+Webtool+hilft+Privatpersonen+und+Forschenden/700083/detail.htm?ref=rss Ökobilanz von Personenwagen - neues Webtool hilft Privatpersonen und Forschenden
    Freitag, 15. Mai 2020 / 21:44 Uhr
    Villigen - Entscheidungshilfe beim Autokauf: Forschende des Paul Scherrer Instituts haben ein Webtool namens «Carculator» entwickelt, mit dem sich detailliert die ökologische Bilanz von Personenwagen vergleichen lässt. Das Programm ermittelt die Ökobilanz von Fahrzeugen mit unterschiedlichen Antriebsarten und stellt sie in Vergleichsgrafiken dar. Dabei wird der gesamte Lebenszyklus der Personenwagen bedacht, darunter also die Herstellung der Fahrzeuge sowie die umweltrelevanten Emissionen beim Fahren. » Zur Meldung


    » http://www.fussball.ch/Der+Bund+hilft+den+Schweizer+Profiklubs/700082/detail.htm?ref=rss Der Bund hilft den Schweizer Profiklubs
    Mittwoch, 13. Mai 2020 / 17:56 Uhr
    Der Bundesrat unterstützt den Schweizer Sport und stellt den Klubs der Profiligen im Fussball und im Eishockey Geld in Form von rückzahlbaren Darlehen zur Verfügung. » Zur Meldung


    » http://www.hotel.ch/Hotel+Chesa+Salis+Ein+Urlaub+fuer+alle+Sinne/700080/detail.htm?ref=rss Hotel Chesa Salis - Ein Urlaub für alle Sinne
    Mittwoch, 6. Mai 2020 / 23:06 Uhr
    Für Ihren Urlaub in Graubünden bietet Ihnen das Hotel Chesa Salis einen perfekten Rückzugsort mit individuellem Charakter. Jedes Hotelzimmer gleicht einer Sehenswürdigkeit, in der Moderne auf Geschichte trifft. Freuen Sie sich auf eine Ferienregion, die in jeder Jahreszeit mit landschaftlicher Schönheit und reizvollen Aktivitäten zu beeindrucken weiss! » Zur Meldung


    » http://www.fussball.ch/Der+FC+Basel+verschiebt+die+Generalversammlung/700079/detail.htm?ref=rss Der FC Basel verschiebt die Generalversammlung
    Mittwoch, 6. Mai 2020 / 14:38 Uhr
    Der FC Basel trifft eine weitere Massnahme im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und verschiebt seine eigentlich für den Juni geplante Generalversammlung in den Oktober. » Zur Meldung


    » http://www.restaurant.ch/Registrierung+von+Gaesten+mit+quickreg+ch+leicht+gemacht/700078/detail.htm?ref=rss Registrierung von Gästen mit «quickreg.ch» leicht gemacht
    Mittwoch, 6. Mai 2020 / 13:21 Uhr
    St. Gallen - Wer künftig ein Restaurant besucht, muss Name, Vorname und Telefonnummer hinterlegen. Mit quickreg.ch stellt ASPSMS den Gastronomen einen Dienst bereit, um Besuchende einfach mit Hilfe ihres Handys zu registrieren und die Prozedur zu vereinfachen. » Zur Meldung


    » http://www.informatik.ch/30+Halbjahresbericht+MELANI+zur+Problematik+von+Personendaten+im+Netz/700076/detail.htm?ref=rss 30. Halbjahresbericht MELANI zur Problematik von Personendaten im Netz
    Sonntag, 3. Mai 2020 / 10:30 Uhr
    Bern - Der 30. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) befasst sich mit den wichtigsten Cybervorfällen der zweiten Jahreshälfte 2019 in der Schweiz wie auch international. Schwerpunktthema im aktuellen Bericht bildet der Umgang und die Problematik von Personendaten im Netz. » Zur Meldung


    » http://www.gewerbe.ch/Schweizer+Detailhandelsumsaetze+sinken+im+Maerz+2020+infolge+der+COVID+19+Pandemie+um+deutliche+6+2/700075/detail.htm?ref=rss Schweizer Detailhandelsumsätze sinken im März 2020 infolge der COVID-19-Pandemie um deutliche 6,2%
    Sonntag, 3. Mai 2020 / 10:10 Uhr
    Bern - Die um Verkaufs- und Feiertagseffekte bereinigten Detailhandelsumsätze sind im März 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 6,2% gefallen. Saisonbereinigt sind die nominalen Detailhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat um 6,0% zurückgegangen. Infolge der COVID-19-Pandemie sind die Umsätze einiger Branchen stark eingebrochen. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS). » Zur Meldung


    » http://www.firmen.ch/Coronavirus+Bundesrat+lockert+weitere+Massnahmen+ab+dem+11+Mai+2020/700072/detail.htm?ref=rss Coronavirus: Bundesrat lockert weitere Massnahmen ab dem 11. Mai 2020
    Donnerstag, 30. April 2020 / 08:51 Uhr
    Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus weiter zu lockern. Ab Montag, 11. Mai 2020, können Läden, Restaurants, Märkte, Museen und Bibliotheken wieder öffnen, in den Primar- und Sekundarschulen darf der Unterricht wieder vor Ort stattfinden und im Breiten- und Spitzensport sind wieder Trainings möglich. Das Fahrplanangebot im öffentlichen Verkehr wird deutlich erhöht. Für die Maturitätsprüfungen können dieses Jahr die Erfahrungsnoten im Zeugnis stehen, über schriftliche Prüfungen für die gymnasiale Maturität entscheiden die Kantone. Die Lockerungen werden durch Schutzkonzepte begleitet. Das Abstandhalten und die Hygienemassnahmen müssen nach wie vor eingehalten werden. Parallel zu diesen Öffnungsschritten werden die Einreisebeschränkungen gelockert. Ab dem 11. Mai soll zudem in allen Kantonen die flächendeckende Rückverfolgung von Neuinfektionen wieder aufgenommen werden. » Zur Meldung


    » http://www.wirtschaft.ch/Bundesrat+verabschiedet+Massnahmenpaket+zugunsten+der+Medien/700071/detail.htm?ref=rss Bundesrat verabschiedet Massnahmenpaket zugunsten der Medien
    Donnerstag, 30. April 2020 / 08:34 Uhr
    Bern - Die Medien sind für unsere direkte Demokratie von zentraler Bedeutung. Sie informieren die Bevölkerung und ermöglichen dadurch wichtige Debatten. Sinkende Erträge machen ihnen jedoch zu schaffen. Um die Rahmenbedingungen für die Medien zu verbessern und ein vielfältiges Angebot in den Regionen zu fördern, hat der Bundesrat beschlossen, die Medien mit einem Massnahmenpaket zu unterstützen. An seiner Sitzung vom 29. April 2020 hat er die Botschaft an das Parlament verabschiedet. Neben einem Ausbau der indirekten Presseförderung sieht der Bundesrat eine Unterstützung von Online-Medien sowie allgemeine Massnahmen zugunsten der elektronischen Medien vor. Die Unabhängigkeit der Medien bleibt gewahrt. » Zur Meldung


    » news.ch - Letzte Meldungen

  • Domainname-Registration

    Vielleicht ist einer der folgenden Domainnamen noch frei und kann von Ihnen ebenfalls noch rechtzeitig registriert werden:

    www.aspvalue.ch, www.aspvalue.swiss, www.aspvalue.net, www.aspvalue.org, www.aspvalue.shop, www.aspvalue.blog, www.aspvalue.eu, www.aspvalue.gmbh, www.aspvalue.news, www.aspvalue.de, www.aspvalue.at, www.aspvalue.li
    oder starten Sie direkt eine Suche nach Ihrer Wunschdomain:



    Alle Domain inkl. Webseiten- und E-Mail-Forwarding OHNE Zusatzkosten! Details »

  •  

    Copyright 1995 - 2020 by VADIAN.NET AG